Vertrete deine Interessen trotz deiner Unsicherheit!

Gehörst du zu den Menschen, die unsicher sind im Kontakt zu anderen? Vielleicht bist du eher introvertiert und harmoniebedürftig und dir ist es wichtig, mit anderen in guter Beziehung zu stehen?! Vielleicht kannst du Konflikte nicht so gut aushalten?! Ich kenne einige Menschen, die so gestrickt sind und auch ich selbst trage einige Anteile solcher Eigenschaften, obwohl ich schon vieleses an mir bearbeitet und geändert habe. Seit Kindheit war es mir sehr wichtig, dass Harmonie herrscht, und auch heute noch lege ich den großen Wert auf die Harmonie in einer Beziehung. Dennoch lasse ich mich heute von den Krisen und Konflikten nicht mehr umhauen, da ich mein Bewusstsein dazu verändert habe.

Es passiert immer wieder bei den Menschen: Du hast bestimmte Bedürfnisse, dein Herz sehnt sich nach bestimmten Dingen. Deine Wünsche oder Interessen zu verfolgen würde aber bedeuten, sich eventuell mit den anderen Menschen auseinander zu setzen. Um Konflikte mit deinem Partner, Freunden, Kollegen, usw. zu vermeiden, denkst du vielleicht: “Lieber verzichte ich auf meinen Wunsch und stecke meine Bedürfnisse einfach zurück”. Oder du setzt dich trotzdem durch, weil die Sache für dich essentiell wichtig ist, aber du gehst dabei in eine Art “Kampfmodus”. Durch die Kampfenergie ergeben sich letztendlich Streit und Unzufriedenheit, und als Folge darauf Gewissensbisse und Schuldgefühle.

Und so sind die Menschen gestrickt, jemand der Harmoniebedürftig ist, also tatsächlich etwas unsicher ist im Kontakt, oder ihm es ist wichtig dass die anderen ihn lieb haben oder gute Meinung über ihn haben , diese Menschen haben danach ein schlechtes Gewissen, Schuldgefühle nachhinein auch wenn Sie sich durchsetzen und das ist natürlich das Problem.

Vielleicht gehörst du zu solchen Menschen, für die es wichtig ist, immer geliebt zu werden, dass die anderen eine gute Meinung über dich haben?! Aus diesen Gründen versucht du vielleicht immer zu schlichten, hältst deine Meinung und deine Interessen zurück und dabei vernachlässigst deine eigene Bedürfnisse?! Wenn das der Fall ist, wirst du auf Dauer unzufrieden, nicht glücklich sein – mit dir selbst und mit deinem Leben, weil du viele Dinge gar nicht leben kannst. Die unerfüllten Bedürfnisse bringen letztendlich die Nicht-Erfüllung in dein Leben.

Man mag denken, dass jemand, der in der partnerschaftlichen Beziehung immer auf die Interessen des Partners achtet, und die eigenen Wünsche zurückstellt, von seinem Partner mehr geliebt wird. Das Gegenteil ist der Fall – solche Beziehungen funktionieren nicht lange gut. Warum? Weil du nicht wahrhaftig bei dir bist, wenn du versuchst, dich jederzeit anzupassen, um die Liebe und Anerkennung deines Partners zu “verdienen”. In diesem Moment bist du nicht in der Selbstliebe und du handelst aus Angst. Wenn du deine Interessen aufgibst, gibst du auch dich selbst auf und lehnst damit sich selbst ab. Das, was du deshalb als Antwort von deinem Partner bekommst, natürlich auch Nicht-Liebe und Ablehnung. Die fehlenden Respekt, Anerkennung, Wertschätzung oder Liebe seitens deines Partners – ist das Endszenario deiner Liebesgeschichte.

Falls du zu den Menschen gehörst, die zwar gelernt haben, “Nein” zu sagen, für die eigenen Interessen einzustehen, aber dabei immer noch das Gefühl hast, du musst dir deine Freiheiten erkämpfen, lebst du einfach permanent in einem Kampfmodus. Wenn du solche kämpferische Energie ausstrahlst, ziehst du natürlich immer wieder den Kampf an – der Streit mit deiner Umgebung ist vorprogrammiert. Oder auch der Kampf mit sich selbst, der innerlich stattfindet – in Form von einem schlechten Gefühl, Gewissensbissen, Unzufriedenheit, Groll etc.

Was kannst du tun?

Die Schwingung, die hinter einer bestimmten Situation steckt, verändern! Dadurch bringst du ganz andere Energie rein in die Situation.

Und hier eine Übung dazu:

Denke kurz an eine Situation in deiner Vergangenheit oder in der Zukunft… Schließe einfach deine Augen. Konzentriere dich auch deine Atmung, so kommst du in Ruhe und Entspannung. So kommst du bei dir an…

Konzentriere dich auf deine Herzensenergie, höre dein Herzschlag und fühle das mit deinen Händen – lege deine Hände auf dein Herz. Lass dein Herz jetzt ganz präsent sein, sodass du das Gefühl hast: Dein Herz ist sehr groß und leuchtend… Du trittst in Kontakt zu deinem Herzen, du spürst es. Das Herz ist der Wohnort der Liebe. Das ist ein Ort, wo dein wahres Selbst zur Erscheinung kommt, wo du als Energie der Liebe existierst. Und Jetzt frage einfach dein Herz: “Was würde die Liebe machen in dieser Situation – was würde sie sagen und tun? Die Liebe?” Dann höre auf die Antwort deines Herzens…

Und jetzt lass deine Gedanken in die Zukunft gleiten und beobachte, wie reagiert die andere Person, wenn du mit einer ganz anderen Energie ihr gegenüber trittst? Auch wenn dir das lediglich als eine Fantasie erscheint, bleibe einfach dabei und spiele das erwünschte Szenario durch. Denn es gibt in Wirklichkeit keinen Unterschied zwischen Fantasie und Realität, zwischen Vergangenheit und Zukunft. Wir erschaffen unsere Realität und unsere Zukunft mit unseren täglichen Gedanken und Gefühlen, mit unseren momentanen Handlungen und Entscheidungen.

Wenn du bei deiner Visualisierung die Energie von Kampf mit Energie der Liebe ersetzt, erschaffst du somit ein energetisches Feld und den Raum für Liebe. Dieser magische Moment der Liebe und Erfüllung, die von deinem Herzen ausgestrahlt werden, zieht dann durch seine magnetische Kraft die Menschen und Situationen an, die auch dir mit der Liebe antworten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren

30-Minuten-Beratungsgespräch gratis!

Zustimmung: Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.Ich stimme zu, dass meine Angaben ausschließlich zur Beantwortung der Anfrage genutzt werden. Darüber hinaus wird nicht’s weiter mit den Daten geschehen. Sie dienen keiner weiteren Verwendung und werden entsprechend nicht gespeichert.