Wie Du Deine Träume & Wünsche richtig manifestierst

Möchtest Du wissen, wie Du das Turbo-Jahr 2020 so richtig nutzen kannst, um Deine Ziele zu erreichen, Blockaden aufzulösen und auf Dein höchstes Energie-Level zu bekommen? Dann solltest Du Deine Wünsche und Träume visualisieren, um ihre Manifestation zu unterstützen. Wie das geht? Hier habe ich ein paar Tipps für Dich:

 

Nutz Dein Unterbewusstsein für Dich

 

Unser Unterbewusstsein denkt in Bildern. Wenn Du von etwas träumst, wie z.B. von einem Haus, einer Reise, einer neuen Arbeitsstelle, Deinem Gesundheitszustand, etc., dann ruf Dir vor Deinem inneren Auge ganz klar Bilder dazu hervor. Stell Dir vor, wie Du Dich in diesem Haus bewegst, wie Du mit Deinen neuen freundlichen Kollegen sprichst oder gerade einen Berg aus Deiner Traum-Reise besteigst.

 

Im Universum gibt es nur das JETZT

 

Da es im Universum keine lineare Zeit gibt, gibt es daher keine Vergangenheit und keine Zukunft. Alles was geschieht, passiert in diesem einen Moment – JETZT. Deshalb vermeide bitte Ausdrücke wie: „Ich werde…“, „ich möchte…“ etc., sonst bleibst Du weiterhin in einer kosmischen Warteschleife. Sag stattdessen: „Ich habe das beste Haus für mich gefunden“, „Ich bin komplett gesund“ oder „Meine Beziehung ist mit jedem Tag harmonischer und harmonischer!“ Im Universum ist bereits alles geschehen. Du musst nur darauf vertrauen, dass sich die Dinge bald auch in Deiner Realität zeigen werden!

 

Positive Gefühle bringen Dich ans Ziel

 

Gefühle sind die stärksten Energien, mit denen wir etwas manifestieren. Hast Du vielleicht gemerkt, dass, wenn Du Dir etwas wirklich aus tiefstem Herzen wünschst, es früher oder später Deine Wirklichkeit wird? Liebe & Dankbarkeit sind die Gefühle, die dabei aus Deinem Herzen ausströmen und sie dienen als Vehikel für Deine Träume auf dem Weg zum Ziel. (Übrigens ist auch Angst eine starke Emotion und hat deshalb eine enorme Manifestations-Kraft. Also wundere Dich nicht, dass, wenn Du ständig vor etwas Angst hast, genau DAS auch in Dein Leben eintritt!)

 

WOLLEN oder WÜNSCHEN?

 

Hör auf zu wollen! Bist Du jetzt etwas verwirrt? J Das klingt vielleicht wie ein Widerspruch, aber in Wirklichkeit stecken hinter „wünschen“ und „wollen“ ganz unterschiedliche Energien. Wenn wir etwas wollen, sind wir auf ein Ergebnis fixiert. Wir sind verkrampft, unentspannt und in so einer Art kämpferischer Energie, die darauf abzielt, etwas unbedingt besitzen zu wollen. Damit blockieren wir uns selbst und sind nicht mehr im Fluss des Lebens.

Wir können hier auf der Erde nichts besitzen. Alles, was wir hier bekommen, wird uns für die Zeit unseres irdischen Lebens ausgeliehen. Nicht mehr und nicht weniger. Deshalb sei jederzeit dazu bereit, die Dinge gehen zu lassen. Lass jeden Wunsch innerlich los und sag eher: „Möge mein Wunsch in Erfüllung gehen, soweit es richtig und gut für mich ist!“ Triff dabei die Entscheidung, dass Dein Glück und Deine Lebensfreude nicht von der Erfüllung Deines Traums abhängig sind. Damit bist Du im Vertrauen zum Schöpfer und Du lässt los. Und der Rest wird dann von alleine erledigt. 🙂

 

Wir sind alle miteinander verbunden

 

Unterstütze Deine Mitmenschen, so dass ihre Träume wahr werden. Das ist ein sehr wichtiger Punkt, der in unserer Zeit immer wichtiger wird. Immer mehr soll uns Menschen bewusst werden, dass wir nicht vereinzelt existieren können. Wir sind alle miteinander verbunden, und die Trennung zwischen uns ist lediglich eine Illusion. Wenn Du auf jemanden eifersüchtig bist und dem anderen faktisch oder in Deinen Gedanken den Weg zu seinen Träumen versperrst, versperrst Du auch den Weg zu Deinen eigenen Visionen. Deshalb lass alle Deine Mangel-Gedanken los! Bevor Du etwas für Dich selbst manifestieren möchtest, segne die Wünsche der anderen Menschen. Sende diesen Menschen Deine bedingungslose Liebe und lass es zu, dass sich die Energien der Fülle & Freude für diese Menschen in Dir ausbreiten! Du wirst staunen, wie schnell dadurch Deine eigenen Wünsche in Erfüllung gehen werden – es ist dann pure Magie!

 

Ich wünsche Dir viel Freude & Gelassenheit dabei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren

30-Minuten-Beratungsgespräch gratis!

Zustimmung: Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.Ich stimme zu, dass meine Angaben ausschließlich zur Beantwortung der Anfrage genutzt werden. Darüber hinaus wird nicht’s weiter mit den Daten geschehen. Sie dienen keiner weiteren Verwendung und werden entsprechend nicht gespeichert.